Screen-Design

Screen-Design benennt die graphischen Merkmale der Oberfläche einer elektronischen Präsentation. Der Begriff beschreibt einen Arbeits­bereich, der sich mit den grafischen Merkmalen einer Benutzer­oberfläche beschäftigt. Häufig wird dieser Begriff (fälschlicherweise) allein für die Designaspekte einer Website verwendet. Aufgabe des Screen-Design Anordnen aller Objekte eines Projektes auf dem Bildschirm für eine harmonisch erscheinende Benutzerführung. Hilfsmittel dazu: - Rastersystem zur Positionierung aller festen Gestaltungselemente - Variable Elemente erhalten einen Platzhalter als Positionierhilfe.